Home » Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

  • 6   Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
    Widerrufsrecht für Verbraucher
    Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt,
    die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter,
    der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns……

    Number One
    Karl-Heinz Wilke
    Briloner Straße 19
    D-34508 Willingen
    E-Mail:   info@fashionshop123.de

Telefon   0049 5632 6764
Telefax   0049 5632 6815

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss,
diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als
die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen
ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben,
dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den
Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt,
wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

  • 4 B   Rücklieferung

    Rücksendung: Wer trägt die Kosten – Kunde oder Händler?

    Die online bestellte Hose passt nicht oder sie gefällt dem Ihnen nicht – also geht sie per Retoure zurück an den Händler. Eine solche Rücksendung muss aber nicht zwingend kostenlos für Kunden sein. Wie die Rechtslage aussieht und wer zahlen muss, erfährst du hier.

    Seit Juni 2014 gilt gemäß EU-Recht: Betreiber von Online-Shops dürfen die Kosten für Rücksendungen komplett an die Kunden weitergeben.

    Zuvor war eine Rücksendung für den Kunden grundsätzlich kostenlos, wenn der Wert der bestellten und zurückgesendeten Waren mehr als 40 Euro betrug (“40-Euro-Klausel”). Dieser Rechtsanspruch ist für Kunden aber seit 2014 entfallen.
    In der Praxis bitten dennoch längst nicht alle Online-Shops ihre Kunden bei einer Rücksendung zur Kasse. Vor allem größere Versandhändler bieten häufig aus Marketinggründen oder aus Kulanz kostenlose Retouren an, damit die Kunden auch weiterhin bei ihnen und nicht woanders bestellen.

    FAZIT

    • Online-Händler sind seit Juni 2014 grundsätzlich berechtigt, Kunden die Kosten für Rücksendungen selbst tragen zu lassen. Eine Warenwertgrenze gibt es dabei nicht mehr.
    • Der Händler muss den Kunden gegebenenfalls aber vor dem Kauf in einer Widerrufsbelehrung darüber informieren, dass eine Rücksendung für ihn nicht kostenlos ist.
    • Bei Waren, die nicht mit der normalen Post zurückgesendet werden können, muss der Händler vorher angeben, wie hoch die Rücksendekosten ausfallen werden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Ende der Widerrufsbelehrung

**********************************************************************


  • 7   Widerrufsformular

Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Number One
Karl-Heinz Wilke
Briloner Straße 19
D-34508 Willingen
E-Mail:  info@fashionshop123.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


_____________________________________________________
Welche Ware haben Sie bestellt ?


_____________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*)


_____________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


______________________
Datum


(*) Unzutreffendes streichen.

  • 8   Gewährleistung
    Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.        
  • 9 Verhaltenskodex
    Wir haben uns den Verhaltenskodizes der folgenden Einrichtungen unterworfen:
    Euro-Label Germany
    EHI-Euro Handelsinstitut GmbH
    Spichernstraße 55
    50672 Köln
    Den Euro-Label Verhaltenskodex können Sie durch Anklicken des auf unserer Webseite angebrachten Euro-Label-Siegels oder unter https://www.euro-label.com abrufen.

    Trusted Shops GmbH
    Colonius Carré
    Subbelrather Straße 15c
    50823 Köln

    Den Trusted Shops Verhaltenskodex können Sie durch Anklicken des auf unserer Webseite angebrachten Trusted-Shops-Siegels oder unter www.trustedshops.de abrufen.

    §10   Vertragssprache
    Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
    Stand der AGB Apr.2020